Sancho

e-mail an : Sancho




Homepage
Sancho




übergeordnete
Seite




Homepage
Familie Antonacci

Gästebuch

(Hallo, mein Frauchen kennt sich mit sowas nicht aus, ihr könnt Euch nicht direkt eintragen. Schreibt mir eine mail und sie fügt es dem Gästebuch hinzu. Danke
Sancho)



Förderverein Tierschutz Lanzarote 4.5.2003

Liebe Heike,
 
vielen Dank für die Übermittlung der HP-Addy von Dir.... und für die Verlinkung !
 
Klasse gemacht. Freue mich sehr.
 
Wie könnte ich denn jemals Newton (Sancho) vergessen - so ein toller Wuff.
 
Bis bald und liebe Grüße Jutta
Förderverein Tierschutz Lanzarote e.V.
Jutta Weber - 1. Vorstand
Dom.-Debler-Str. 54
D-73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 0 71 71 / 92 98 83
Fax: 0 71 71 / 92 98 84
Homepage: www.tierschutz-lanzarote.de


Tanja 6.6.2003

Hallo Sancho,
 
habe dich über pet-sos gefunden und deine HP besucht. Hast ja leider kein Gästebuch oder hab ich es nur nicht gefunden???
 
Wir leben hier in einem lustigen 3 Hundeweiber-Rudel und zwei von uns kommen auch aus Lanzarote!! Unser Frauchen hat da auch schon "Arbeits-Urlaub" vor Ort verbracht...einen herzlichen Kontakt zu Jutta Weber oder auch zu Margit von pet-sos...
 
Na, auch ein bisschen neugierig auf uns?
besuch uns mal
 
LG
Skyline,Emma und Kimba

Hunde in Not 11.5.2003

Hallo lieber Sancho, wie haben uns riesig über deine Nachricht gefreut und deine Geschichte natürlich sofort auf unserer HP www.pet-sos.de veröffentlicht. :-) Wir haben die Geschichte und ein paar Fotos von deiner Seite übernommen ... wir hoffen das war O.K. so. Auch haben wir am Ende deiner Geschichte deine E-Mail Adresse und deine URL veröffentlicht, sollte das so für dich nicht in Ordnung sein, schick uns einfach eine E-Mail und wir werden es sofort abändern ! :-))

Nochmals vielen Dank für deine E-Mail ... auch für den Link auf deiner HP ... und von Herzen alles Gute für dich und deine Familie.

Ganz viele liebe Grüße,
Margit & Familie mit den Wauzis Luna & Marco und besonders von Risa, die auch aus Lanzarote, aus dem Tierheim SARA, kommt.

"So sehr mich das Problem des Elends in der Welt beschäftigt, so verlor ich mich doch nie im Grübeln darüber, sondern hielt mich an dem Gedanken, dass es jedem von uns verliehen sei, etwas von diesem Elend zum Aufhören zu bringen." (Albert Schweitzer)


Moreno, Diva, Maik und Sandra aus Achern 6.8.2003

Ola Sancho,

mein Name ist Moreno ich bin ca. 6 3/4 Jahre und ich komme aus einer Spanischen Tötungsstation (Was für ein furchtbares Wort).

Was in mir so drinsteckt weiss eigentlich keiner so genau, aber Frauchen sagt das ich mit meinem schwarzen Fell, meinen O-Beinen (die lassen jeden Fussballer vor Neid erblassen), meinen X-Pfoten, meinem schielenden Blick, meinem abgehackten Ohr und meinen Brandstellen (wahrscheinlich von ausgedrückten Zigaretten) richtig Sexy aussehe. Meine Freundin Diva (eine richtige Zicke) ist da leider anderer Meinung.

Ich habe ein tolles Zuhause gefunden - welcher Hund kann schon 132 qm überdachter Spielplatz und einen Garten als sein eigen nennen. Herrchen meint, das seit ich da bin, der Garten einem Truppenübungsplatz gleicht und er vielleicht vorher noch ein Foto hätte machen sollen - zu spät!! LACH

Das mit dem Winter muss ich nochmal mit meiner Familie besprechen, vielleicht können wir ja solange auswandern - das ist mein erstes Jahr in Deutschland!!!

Frauchen habe ich gleich am 1. Tag geschockt:

Sie hat mich abgeholt und hat dann gesagt, als dieses komische Ding mit 4 Reifen endlich hielt, das wir jetzt zuhause wären. Sie hat mich dann an die Leine (Diva rennt ja ohne) und ist dann zu unserem Haus gelaufen. Auf einmal ging die Nachbarstür auf und da kamen doch gleich so 2 kleine Menschenbengel rausgelaufen. Einer ist 4 Jahre und der andere wird 2. Die sind dann gleich auf mich gestürzt und Frauchen ist leichenblass geworden. Aber ich war ganz cool und habe die zwei erst mal saubergemacht, denn die habe ja total nach Schokolade und so geschmeckt. FEIN

Dann haben wir erst mal gelernt, wie man Treppen läuft, das war auch fein, denn da gab es Salami nach jeder Stufe. Ich habe natürlich sehr lange gebraucht - logo, denn ich bin ja kein dummer Hund, gell

Mittlerweile weiss ich auch ganz genau, das ein Bett einfach bequemer als der Boden ist und das Hund auch einen Backofen öffnen kann. Mann, war die Pizza fein und HEISS. Aber der Anschiss von Herrchen war auch deftig!!!

Auf jeden Fall bin ich glücklich und zufrieden, denn ich habe ein ganz tolles Rudel gefunden, obwohl Frauchen meint, das Herrchen jetzt mit mir in die Hundeschule muss. Ich wollte letztens auch mal was zum Essen beitragen und habe beim Bauern ein Huhn geholt. Der Bauer war sauer, Frauchen war sauer, Diva hat mich ausgelacht, nur Herrchen hat gemeint, das Frauchen besser hätte aufpassen sollen. Ich habe es ja nur gut gemeint.

Ich bin glücklich und ich wünschte, das alle Leidensgenossen es so gut wie wir hätten. Wir haben verdammtes Glück gehabt, glaub mir mein Freund. Ich hätte früher nie gedacht, das es so tolle Menschen gibt und ich habe wirklich viel Scheisse erlebt. Ich geniesse jede Kuschelminute und davon gibt es viele bei uns.

Nur das Thema Tierarzt muss ich nochmals mit meinen Leuten eingehend besprechen, denn das war absolut nichts für mich!!!!

Gruss aus Achern

Moreno, Diva, Maik und Sandra

Margit & Familie mit den Hunden Luna, Risa & Marco ! 1.9.2003


Hallo liebe Heike,

eigentlich wollte ich mich in dein Gästebuch eintragen. Bin mir zwar nicht ganz sicher, ob dies nun der richtige Weg ist, versuche es aber einfach einmal. :-)

Zuerst einmal möchte ich dir zu deiner tolen Homepage gratulieren. Ich schaue immer gerne bei euch vorbei und freue mich schon auf weitere neue Seiten. Natürlich möchte ich mich auch noch ganz herzlich für die Verlinkung auf deiner Seite bedanken. Danke auch, dass wir Sancho´s und Simon´s Geschichte auf unserer HP veröffentlichen durften.

Ich wünsche euch von Herzen alles Gute und weiterhin viel Freude mit eurem Lanzarote-Flüchtling Sancho.

Liebe Grüße aus dem Sauerland, Margit & Familie mit den Hunden Luna, Risa & Marco ! :-)


PS: Unsere URL hat sich geändert. Man findet uns nun unter http://www.inselhunde.de

"So sehr mich das Problem des Elends in der Welt beschäftigt, so verlor ich mich doch nie im Grübeln darüber, sondern hielt mich an dem Gedanken, dass es jedem von uns verliehen sei, etwas von diesem Elend zum Aufhören zu bringen." (Albert Schweitzer)

Inselhunde - der Bardino

Harald Stauder 30.12.2003


Hallo Sancho

Ich habe eben deine Story Gelesen

Suuuper Geschrieben !

Mein Name ist Leila
Ich bin eine Bardina Podengo Husky Hündin und Habe auch eine kleine Geschichte herausgegeben die du unter www.sundogs.de
oder direkt hier
(Rubrik vermittelte Hunde /wir haben einen Platz gefunden - Hunde/ Minna) findest.
Allerdings war da mein Name noch Minna !
Auf alle Fälle Viel Spass beim Lesen

Wuff Wuff

Sancho




Sabine Tacke und Hunter 21.6.2003


Hallo Sancho

Schön dich mal wieder zu sehen, wie geht´s?
Liebe Wuffs

Hunter





e-mail an : Sancho